Wochenend-Momente

Samstag
Eigentlich wäre es ein ganz normaler Samstag gewesen. So mit einkaufen und was man sonst noch so an einem Samstag erledigt. Aber dann viel uns früh im Bett ein, dass ja Feiertag war. Kurz überschlug ich im Kopf was wir so zu Hause hatten. Verhungern würden wir nicht. Nein, aber ich mache mir trotzdem gern einen Plan was wir am Wochenende kochen. So hatten wir dann ganz überraschend zwei Sonntage hintereinander.IMG_0034.JPGNach unserem Vormittagsspaziergang ein kleiner Erkundungsrundumblick vom Septembermädchen. Eines der ersten Male, dass sie so lange den Kopf hebt und verschiedene Dinge betrachtet.IMG_0036.JPGAm Nachmittag haben wir noch einen kleinen Gang zur Baustelle gemacht. Mal wieder nach dem Rechten sehen und die Abendstimmung genießen.IMG_0035.JPGSonntag
Der Sonntag startete wie jeder Sonntag. Die beiden Männer machen sich auf den Weg zum Sonntagsbäcker. Unser Septembermädchen und ich kuscheln noch im Bett. Es folgt ein gemütliches Frühstück von dem der kleine Mann irgendwann aufsteht und spielen geht. Wie immer vertrödeln wir den Vormittag mit dies und das. Während wir anfangen wollen mit Essen wacht das Septembermädchen auf und weint. Der kleine Mann läuft zu ihr und ruft währenddessen „Loalii bomme!“ Ein großer „Hach“-Moment für mich. Und irgendwie wird es mit dem Mittagessen so spät, dass die Müdigkeitsschwelle beim kleinen Mann schon so weit überschritten war und er nicht mehr Mittagsschlaf machen wollte. Wenigstens gab es noch eine Pause mit Geschichten lesen und erzählen. Am Nachmittag sind wir dann noch zur Teck aufgebrochen. Der kleine Mann betitelte auf dem Wanderweg schon alles mit Burg und freute sich als wir dann oben waren. Auf dem Weg zurück entdeckten wir noch die Sybillenhöhle.IMG_0624.JPGUnd genossen die Abendstimmung im Wald.IMG_0627.JPGWieder einmal ein wunderschönes Familienwochenende mit vielen vielen Glücksmomenten. So geht es in eine neue Alltagswoche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.