Kommunikationsblüten: Februar

„Mama Bauch macht!“
„Was hat der Bauch gemacht?“
„Bauch mrmh macht.“
„Hm, und was sagt der Bauch damit?“ „Hunga“

Ich gebe dem kleinen Mann einen Löffel. Auf dem Stiel ist ein Bär drauf.
„Was ist den auf dem Löffel drauf?“
„Nee, leer“

Der kleine Mann rutscht auf Knien durch die Küche.
„Quak quak quak. Bin ich Ente. Quak quak“

In meiner Jackentasche steckte beim heutigen Marktgang noch eine Tüte mit Gummibärchen. Als diese dann alle war gab es dieses kurze Gespräch:
„Momal, Mama?“
„Die sind jetzt alle. Haben wir aufgegessen.“
„Bin ich nich satt!“