3, 2, 1… Go!

  
Am Dienstag ist die größte Rakete gestartet. Die Falcon Heavy von Elon Musk. Nicht nur der Herzensmann verfolgt solche Ereignisse mit größtem Interesse, auch der Dezemberjunge ist ganz fasziniert. Allein der Start ist beeindruckend. Welche Kraft sich da entwickelt. Details werden wahr genommen. Die Halterung ist umgekippt, stellte der Dezemberjunge fest. Dann wird gefragt wie schnell und wie hoch die Rakete nun sei. Wann werden die jetzt abgeworfen?, ist die nächste Frage. Wann landen die wieder auf der Erde? Gemeint sind die beiden Boosterraketen. Fasziniert schaut er die Landung an. 

Gestern habe ich dann das Bild von der Rakete im Kinderzimmer entdeckt. Er hat es im Kinderhaus gemalt und seine Erlebnisse verarbeitet. Heute hat er dann nochmal auf einen kleinen Klebezettel eine Rakete gemalt. Diese hat auch eine in der Mitte und zwei Rechts und Links. Ein Auto hat er auch daneben gemalt. Mit Puppe natürlich. 

2 Gedanken zu „3, 2, 1… Go!

  1. Mein Mann hat unsere Kinder auch angesteckt. In den letzten Tagen hat unser Jüngster diverse Raketen aus Holz gebaut und gezeichnet. Und er fragt immer wieder mal, wann denn die nächste Rakete startet.

    • ☺️ wie schön. Bei uns wird auch regelmäßig gefragt, wann eine startet. So haben wir auch regelmäßig tolle Gespräche über unsere Planeten, die Sterne, das Weltall und so. Ich mag das sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.