10 – Monats – Geburtstag

Im letzten Monat ging es hier rund. Mit Studium-wieder-Einstieg, Tagesmutter und so weiter. Auch beim kleinen Mann hat sich so einiges getan. Zähne sieben und acht sind durch. Jetzt sind es oben und unten vier. Essen geht jetzt noch viel besser. Man ist aber eh alles was einem angeboten wird. Außer einmal in der Mensa. Aber das war echt nicht lecker. inzwischen wird auch nur noch nachts gestillt. Der Milchnachtisch Mittags ist auch nicht mehr wichtig. Alles andere was man bekommt ist ja mindestens genauso lecker. IMG_0204

In diesem Monat wurde so einiges entdeckt. Die größte Entdeckung ist, dass man sich selber hinstellen kann. Auch das hinsetzen geht viel schneller, als noch vor einem Monat. Wenn wir in der Wohnung unterwegs sind, kommt der kleine Mann zügig hinterher. Wenn er nicht durch irgendwelche spannenden Sachen unterwegs abgelenkt wird. Wie die Schuhschränke, die Stereoanlage oder oder oder.IMG_0234

Spannendes gibt es genug. Doch auch sein Spielzeug ist noch spannend. So kann er sich oft erstaunlich lange selbst beschäftigen. es wandert auch nicht mehr alles in den Mund. Viel wird geguckt. Und getastet. Mit dem Zeigefinger. Lang ausgestreckt. Und nur dieser. Dann wird untersucht. In den letzten Tagen wurden auch seine Bücher immer interessanter. Nicht zum essen und rein beissen. Nein, sie werden angeguckt. Was es da zu sehen gibt. Ganz neue Welten kann man da entdecken.IMG_0232

Ja, es ist so schön. Es macht richtig Spass ihm zu zusehen und mit zu entdecken. Die Augen wieder für die kleinen Dinge zu öffnen. Besonders mit unserem kleinen Strahlemann.

IMG_0219IMG_0225

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.