Spuren im Wald

Rehspuren am Tümpel und an jungen Bäumen die abgenagte Rinde. Nägel in gefällten Bäumen und abgeschabte Holzfasern vom Wildschwein(?). Wenn wir im Wald sind entdecken wir immer wieder neue Spuren. Manche können die Kinder nun schon selbst benennen, auf andere weisen wir hin. Und immer wieder merke ich, wie schnell uns der Wald und der Tümpel erdet. Dann sind wir ganz da in den Momenten, offen für das was wir erleben können.   
    
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.