berührt: Kindergespräch

„Hannes, guck mal!“
„Ja, was?“
„Guck mal, wie ein Rucksack vorne!“
„Ja da ist ein Baby drin. Die müssen das, wenn sie noch nicht laufen können.“

Situation: ich bin mit dem kleinen Mann spazieren. Bei der schönen Frühlingssonne spielen auch überall Kinder. Von allen werde ich mit einer Mischung aus Faszination und freudiger Begeisterung angesehen, wenn sie entdecken, dass ich den kleinen Mann in der Manduca vor mir her trage. Mir geht immer das Herz auf, wenn ich die leuchtenden Kinderaugen sehe.

Ein Gedanke zu „berührt: Kindergespräch

  1. Hallo liebe Quastis,

    ich muss nur gerade an gestern denken. Am Nachmittag war ich mit Noah beim Bäcker, auf meine Frage was er den gern haben möchte zeigt er auf die Schweinsohren uns sagte: „die haben wie auch schon im Kindergarten zum Abendbrot gegessen“! Ich liebe Kindermund. Viele Liebe Grüße aus Dresden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.