Sonntagssüß am Samstag

Ich bin immer auf der Suche nach leckeren gebackenen Sachen. Diese unterliegen bei uns auch noch verschiedenen Wünschen. Lecker sollten sie sein und am besten allen Familienmitgliedern schmecken. Dazu wenn möglich nicht zu viel Zucker und viele Proteine enthalten. Damit auch der Herzensmann so richtig schlemmen kann. Und am besten ganz fix mit wenig Zutaten zubereitet.  Nicht immer leicht. Doch ab und zu kommt dann so ein Klassiker  genau richtig. Ich habe es schon als Kind gerne gegessen und so war ich mir sicher, das passt für alle. Wovon ich rede? Von einem leckeren Quarkauflauf. Dieser stand am Samstag bei uns auf dem Tisch. Noch warm aus dem Ofen und dazu Vanilleeis aus der Region. Lecker!

Die Kinder haben dem Eis natürlich den Vortritt gegeben. Klar. Aber trotzdem war es sehr lecker und wird wohl öfter auf unserem Tisch landen.

Hier gibt es, für alle, die Lust zum Nachmachen haben, noch das Rezept:

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 500 g Quark
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck Backpulver
  • 75 g Gries
  • Obst nach Belieben zB ein Glas Kirschen, 500 g Äpfel oä
  1. Eier und Zucker schaumig schlagen.
  2. Quark und Salz unter rühren
  3. Backpulver mit Gries mischen und unter die Quarkmischung rühren
  4. Obst vorbereiten und ebenfalls unter mischen.
  5. Alles in eine gefettete Auflaufform geben und bei 180°C 40 Minuten backen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.